In einer Vielzahl von Anwendungsfällen sind Bewertungen durch einen unabhängigen Dritten erforderlich. So ist etwa im Rahmen einer Portfolioanalyse die Bewertung der einzelnen Positionen der erste Schritt zur nachhaltigen Optimierung der Gesamtinvestition. Ebenso sind Unternehmensbewertungen für Unternehmensrefinanzierungen, Kapitalerhöhungen oder IPOs zentraler Bestandteil der Definition der Finanzierungsstruktur.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok